Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 canon 100-400 

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 09.11.2013
Beiträge: 2804
Wohnort: Gera
Antworten mit Zitat
Hallo,

ich bin am überlegen mir ein anderes Telezoom zuzulegen. Das canon 100-400mm IS USM MK1 gibt es mittlerweile zu einen, für mich akzeptablen, Preis gebraucht zu kaufen. Schiebezoom wäre kein Problem. Hat jemand Erfahrung mit diesem Objektiv, bzw ist der Meinung das der Umstieg auf MKII einen signifikanten Zugewinn gebracht hat.

Viele Grüße

Thomas
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von thomas_m anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge: 5371
Wohnort: Altenburger Land/Th
Antworten mit Zitat
Hallo Thomas,
ich hatte auch das EF 100-400 Mark I und habe zu II gewechselt.
ich sehe für das 100-400 II folgende Vorteile:
1. Naheinstellgrenze <1m, das ist hervorragend für Nahaufnahmen, so denn man welche machen möchte.
2. Der Stabi ist 'ne Wucht. Bedeutend besser als bei der Vorgängervariante.
3. An den Schiebezoom gewöhnt man sich, aber der Drehzoom ist angenehmer zu handhaben.
4. Ich kann's nicht beweisen, aber ich denke die neue Linsenvergütung ist sehr gut. Ich nehme aus Platzgründen
keine Streulichtblende und habe noch nie nachteiliges bemerkt.
Fazit von mir, verkaufe das Tamron und nimm das modernere Canon und wenn Du mal noch etwas Geld übrig hast, auch noch einen
Extender 1,4x aber Mark III. Da hast Du dann ewig Freude dran. Wenn Du das alte 100-400 nimmst,
hast Du außerdem ständig das Gefühl, das neuere wäre doch die bessere Wahl gewesen Wink.
Ich habe diese Kombi als Immerdrauf (80D) da ich für die normale Haus- und Hoffotografie noch andere Möglichkeiten habe.

Grüße
Dieter

PS: Ich sehe gerade, das der AF der 650D nicht bei f8 funktioniert. also ist die Variante mit Extender nicht leider möglich.

_________________
Canon EOS 5D MkII, 80D, EOS R7, Sony α6500
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von fabius anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 02.11.2008
Beiträge: 2311
Wohnort: Reutlingen
Antworten mit Zitat
Hallo Thomas,

ich habe das "alter" 100-400er meiner Frau vermacht und mir vor einiger Zeit das neue gekauft.
Ich bereue keinen einzigen Euro den ich dafür bezahlt habe. Bei 400 mm und einer Naheinstellgrenze unter einem Meter brauche ich kein Makro mehr, und dank Stabi und bei gutem Licht brauch ich auch kein Stativ.

Ich weiß das neue kostet nicht wenig aber es ist sein Geld wert und vielleicht bekommst Du eine zu einem guten Preis gebraucht.

meine Frau schielt übrigens schon auf das "neue".....

_________________
Gruß Martin

Canon 7D MarkII;EF 100-400L II;EF 24-105L:EF-s 17-55/2,8 IS;;EF 100/2,8L IS;EF-s18-55 STM;Speedlite 430II
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von MartinUwe anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 09.11.2013
Beiträge: 2804
Wohnort: Gera
Antworten mit Zitat
Hallo,

vielen Dank für die Beiträge. Da ihr auf die neue Version umgestiegen seid und eine deutliche Verbesserung bestätigt, werde ich wohl die Finger von der alten Version lassen. Die Qualität des Objektives ist dann bestimmt auch der Grund warum es auf dem Gebrauchtmarkt keine entsprechenden Angebote gibt.
Mein 90mm Makro würde ich dennoch oft einsetzen. Ich habe es für mich als sehr gute Porträtlinse entdeckt.

Viele Grüße

Thomas
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von thomas_m anzeigen Private Nachricht senden
 Canon 100 - 400 

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 25.06.2013
Beiträge: 1
Antworten mit Zitat
Hallo,

habe mir das Objektiv zugelegt macht tolle Bilder!
Was mich aber irritiert ist, dass wenn ich die Kamera mit Objektiv nach unten halte "läuft" das Objektiv raus, kann wohl auch nicht durch einen Schieberegler gesperrt werden.
Ist dieses Verhalten normal oder ein Fehler von der Mechanik des Objektives?
Grüße...
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hawkster anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge: 5371
Wohnort: Altenburger Land/Th
Antworten mit Zitat
Hallo,
die "Bremse" kann man am 2. Ring von vorne einstellen.
Probieren.

Grüße
Dieter

PS: Ich mein natürlich das 100-400 II mit Drehzoom

_________________
Canon EOS 5D MkII, 80D, EOS R7, Sony α6500
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von fabius anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !